Matthias Michael Beckmann Matthias Michael Beckmann
Menu

Discographies

Jubilate Salzburg !

Wolfgang Amadé Mozart

„Salzburger Symphonie“ – Divertimento D-Dur KV 136 (125a)
„Exsultate, jubilate“ F-Dur KV 165 (158a) – Salzburg Version*
„Salzburger Horn-Divertimento“ D-Dur KV 205 (167a)
Quartett für Flöte Violine, Viola, Violoncello D-Dur KV 285
Salzburger Dom / Cathedral – Glocken / 7 Bells

Mozart Quartett Salzburg® · *Julia Arsentjeva, Sopran
Michael Martin Kofler, Flöte · Radovan VlatkoviĆ & Markus Hauser,  Naturhorn
Salzburger Dommusik · János Czifra, Domkapellmeister

Album Review

Mozarts weltberühmte, herrliche Motette "Exultate, jubilate" in einer salzburger Ersteinspielung der Salzburg Version von 1779 (wiederentdeckt 1978 in Wasserburg am Inn). Eine exklusive Aufnahme aus dem Salzburger Dom mit der Salzburger Dommusik und der kristallklaren, herzerwärmenden "Mozart-Stimme" von Julia Arsentjeva.
Dazu Mozarts Meisterwerke "Salzburger Symphonie KV 136", Salzburger Horn-Divertimento KV 205 (167a) mit dem traditionell vorangestellten Marsch KV 290 (167ab) und das Flötenquartett KV 285 mit dem weltbekannten Flötenvirtuosen und Professor am Mozarteum "Michael Martin Kofler".

Erstmals erklingen auf einer CD die 7 Glocken aus dem Salzburger Dom in voller Pracht.
- Mozartiana Classics, Salzburg