Matthias Michael Beckmann Matthias Michael Beckmann
Menu

Discographies

Musical Impressions

J.P.Duport – Sonate op.4/6 · Weltersteinspielung
J.S.Bach – Suite Nr.6 Prélude · Gamben-Sonate D-Dur, Adagio, Allegro
J.S.Bach – Choral BWV 147 · Franz Schubert – Ave Maria
Peter Tschaikowsky – Valse sentimentale · W.A.Mozart – Laudate dominum,
J.M.Haydn – Flötenquartett, Allegro
L. Boccherini – Streichquartett op.3/2, Largo,
W.A. Mozart –-Divertimento KV 205, Largo

Matthias Michael Beckmann, Cello · Katrina Crichton, Cello b.c.
Sabine Kraus, harp · Michael Martin Kofler, Flute
Salzburg Mozart Quartet· Radovan Vlatkovic & Markus Hauser, natural horn

Album Review

Jean-Pierre Duport war der Cello-Lehrer König Friedrich Wilhelm II., und derjenige, an den Mozart sich auf seiner Reise nach Berlin 1789 wenden musste, um zum König vorgelassen zu werden. Um sich die Gunst Duports zu sichern nun, schrieb er seinerzeit seine Variationen über ein Menuett des Cellisten – und eben dieses findet sich hier im Rahmen der Sonate D-Dur op. 4/6.
- Mozartiana Classics, Salzburg